Service-Eigentumswohnungen für Senioren

Die 64 Service-Eigentumswohnungen sind auf zwei Gebäude mit sehr großzügigen Allgemeinflächen aufgeteilt und dank qualitativer Massivbauweise und der Einhaltung der hohen Energie-Standards der Energieeinsparverordnung (EnEV 2016) sehr energieeffizient. 56 Wohneinheiten, ein ambulanter Pflegedienst sowie die Servicestation des Betreibers befinden sich in einem Haus und acht weitere Wohneinheiten in einem angrenzenden Gebäude. Für genügend Parkfläche sorgt die von der Engelsgasse zu befahrende Tiefgarage mit direktem barrierefreiem Zugang zum Haus und den Wohnungen.

So könnte Ihre neue Service-Eigentumswohnung aussehen

Wohnzimmer - Wohnen am Schloss

Die Wohnungen sind zwischen 60 und 130 m² groß und verfügen über zwei bis fünf Zimmer. Die bodentiefen Fenster in allen Wohnungen sorgen für helle und lichtdurchflutete Räume. Im Vordergrund stehen wohnliches Ambiente, umfassender Service und hohe Selbstständigkeit ohne Heimordnung.

Deshalb bieten die Wohnungen viel Freiraum und Komfort und halten gleichzeitig die DIN-Normen für barrierefreies Wohnen ein. Die Zugänge sind stufenlos, die Türzargen sind verbreitert und es gibt überall genügend Platz für Rollstuhlfahrer oder den Gebrauch von Gehhilfen – so erleichtern extragroße und bodengleiche Duschen zum Beispiel die täglichen Abläufe.

Mit dem Kauf einer Eigentumswohnung erwirbt jeder Käufer einen Anteil der großzügigen Allgemeinflächen (ca. 600 m²). Dazu gehören ein geselliges Foyer, aber auch Ruheinseln und Grünflächen sowie ein sonniger Innenhof, ein Bistro und das Service- Center. Dort sorgen geschulte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in für Sicherheit und Unterhaltung. Die Anlage bietet genug Raum für wöchentliche Clubs, Feste, Hobbies und andere Freizeitaktivitäten wie Gesellschaftsspiele oder Sport, die sie mit anderen Bewohnern, Freunden oder Ihrer Familie teilen können. Zudem gibt es einen hauseigenen Pflegestützpunkt für den ambulanten Pflegedienst und ein Rollstuhldepot mit Ladestationen.

Wohnen am Schloss - Innenhof

Ein Wohnkonzept mit Zukunft

Genießen Sie umfassende Services, ein kommunikatives Miteinander und das gute Gefühl einer sicheren Versorgung in einem großzügigen und wohnlichen Ambiente, indem Sie als Selbstnutzer in eine der Service-Eigentumswohnungen investieren. Nicht nur das Gefühl, jederzeit auf Hilfe zurückgreifen zu können, sondern auch der Service, das einem bei Bedarf jede Mühe abgenommen wird, macht das Konzept einzigartig.

Service - Wohnen am Schloss

Ja zu lebenslanger Versorgung und Sicherheit

Selbstbestimmt und unabhängig genießen Sie ihr Leben in den eigenen vier Wänden. Dabei können Sie allerdings jederzeit auf die Serviceleistungen des Betreibers zurückgreifen. Es bleibt Ihnen überlassen, ob Sie es bei den Basis-Leistungen belassen oder ob Sie sich für die Inanspruchnahme einer oder mehrerer Wahl-Service-Leistungen entscheiden.

Die Organisation und Bereitstellung von Wahl-Service-Leistungen, die individuell vom Bewohner abgerufen werden können, erfolgt dabei auf Basis der jeweils gültigen Preisliste, die Abrechnung der Fremdkosten und anfallenden Gebühren werden gemäß Abrechnung vom Bewohner übernommen.



Der Basis-Service umfasst:

  • Allgemeinflächen: Den Bewohnern steht die Nutzung der möblierten und ausgestatteten Gemeinschaftsflächen zur Verfügung.
  • Service-Center: Als tägliche Anlaufstelle für alle Bewohner und Gäste für Hilfestellungen in allen Angelegenheiten des Service-Wohnens sowie Klärung und Beratung bei sonstigen Angelegenheiten.
  • Post-/Message-/Fax-Service: Annahme und Versand von Brief- und Paketsendungen.
  • Telefon-Service: Bereitstellung eines Telefonanschlusses in der Wohnung über eine hauseigene Telefonanlage. Bereitstellung und Unterhaltung einer Telefonanlage inkl. Telefonservice wie Annahme, Vermittlung oder Rufumleitung. Die Telefon-Anlage bietet Zugang zu Internet.
  • Veranstaltungs-Service: Veranstaltungs- und Freizeitprogramm; Organisation von Veranstaltungen im und außer Haus.
  • Pflege-Center: Bereitstellung eines ambulanten Pflegestützpunktes mit erfahrenen Mitarbeitern eines qualifizierten Pflegepartners zur Sicherung der ambulanten Pflege.
  • Urlaubsdienst: Wohnungs- und Blumenpflege, Telefon- und Postservice.
  • 24-Stunden-Notrufsystem

Projektübersicht Service-Eigentumswohnungen

64 Service-Eigentumswohnungen für anspruchsvolle Senioren und Kapitalanleger direkt am Schlosspark im Herzen der Kurstadt Bad Homburg.

zum Projekt

Kontakt

DELTA Verkaufsgruppe Klauer • Reuter Immobiliengesellschaft mbH

Siemensstraße 2 – 61352 Bad Homburg v.d.H.

Telefon: 06 172-170 333 – Telefax: 06 172-248 58

Sie haben Interesse oder Fragen?

Senden Sie uns eine E-Mail direkt an A00BA9aACAcDAa-CfD1C8DA05cB63C6A96D3AdaA94A8fBa4Ad3D2C4Ba3CfA98AdA05fBd5D0:

Kontakt Delta Immobilien