Investitionschancen

Investieren als Kapitalanleger

Im Herzen der Kurstadt Bad Homburg entstehen 64 großzügige, barrierefreie Service-Eigentumswohnungen für Senioren mit unverbaubarem Blick auf das Bad Homburger Schloss. Die Wohnungen verbinden moderne Architektur mit qualitativ hochwertiger Massivbauweise und erfüllen den Standard der EnEV 2016.

64 Service-Eigentumswohnungen Bad Homburg

Durch die zentrale Lage des Grundstücks ist zu Fuß alles schnell erreichbar, was in Bad Homburg die besondere Lebensqualität für Senioren ausmacht, wie z.B. das umfangreiche Kulturangebot oder die belebte Louisenstraße mit ihren Cafés und Geschäften.

Service - Wohnen am Schloss

Kaufen Sie hier als Selbstnutzer ihre eigene Wohnung und genießen Sie in netter Gesellschaft die hohe Wohnqualität einer Senioren-Anlage mit Hotelcharakter. Hier leben Sie selbstbestimmt und unabhängig, haben aber bei Bedarf einen professionellen Ansprechpartner, der jederzeit genau so viel Unterstützung bietet wie gewünscht. Bei „Wohnen am Schloss“ wird Ihnen eine optimale Versorgung geboten und eben alles, was das Leben im Alter angenehm und sicher macht.

Oder investieren Sie hier als Kapitalanleger in den Wachstumsmarkt Senioren-Immobilie, und zwar dort, wo der Bedarf besonders hoch ist: in eine nachhaltige Service-Immobilie mit hohem Wertsteigerungspotential mitten in Bad Homburg und somit in einen der attraktivsten Standorte für das Leben im Alter.

Profitieren Sie dabei von gesicherten Mieteinnahmen durch einen 20-jährigen, indexierten Mietvertrag mit einem renommierten Betreiber, unterlegt mit einer Bürgschaft der Raiffeisenbank Oberursel über 6 Monatsmieten.

Und vielleicht nutzen Sie ja irgendwann Ihr vorrangiges Belegungsrecht und ziehen selbst ein.

Veränderte Bedarfssituation durch Generationswandel

Der Markt der Senioren-Immobilie bietet hervorragende Wachstumschancen, denn bedingt durch den Strukturwandel innerhalb der Gesellschaft wird das Konzept des Senioren-Wohnens deutschlandweit immer populärer: Laut dem Statistischen Bundesamt wird 2030 jeder Dritte Deutsche älter als 65 Jahre alt sein. Ihre Zahl wird kontinuierlich steigen und mit über 10 Millionen Menschen im Jahr 2050 den bis dahin höchsten Wert erreichen. Dann wird jeder Siebte 80 Jahre oder älter sein. Mit der steigenden Lebenserwartung wächst gleichzeitig die Zahl der hilfs- und pflegebedürftigen Menschen. Dann wird das eigene Zuhause zur Last, da es entweder nicht barrierefrei oder zu groß ist.

Allerdings sind momentan nur 0,85 Prozent der Wohnungen bundesweit barrierefrei gebaut. Was jetzt schon zu einem Mangel von rund 100.000 Seniorenwohnungen in Deutschland führt.
Gleichzeitig aber auch die Nachfrage für eine bedarfsgerechte Wohnform im Alter wachsen lässt.

Das Servicewohnkonzept Wohnen am Schloss des Betreibers orientiert sich an den veränderten Anforderungen und Wünschen der Generation 65plus und trägt dem demografischen Wandel Rechnung.

Seniorenimmobilien für die Zukunft

Ergreifen Sie die Initiative zur privaten Vermögens- und Altersvorsorge und investieren Sie in eine Service-Eigentumswohnung des Bauprojekts Wohnen am Schloss. Das zukunftsorientierte und nachhaltige Bauprojekt in hoher Bauqualität gibt Ihnen als Kapitalanleger die Chance an dem Wachstumsmarkt Senioren-Immobilien teilzuhaben und Ihr Vermögen langfristig zu sichern und zu vermehren.

Starke Argumente für eine nachhaltige Investition:

Das Bauprojekt Wohnen am Schloss stellt eine rentable Investitionsmöglichkeit für Kapitalanleger dar:

  • Bad Homburg ist ein 1A-Standort mit bester Infrastruktur für Senioren und einer besonderen Qualität für das Leben im Alter.
  • Der Bedarf für seniorengerechte Wohnlösungen ist hier besonders hoch.
  • Zentrale Lage nahe der Haupteinkaufsstraße und des Schlossparks, ideal für betreutes Wohnen
  • Nachhaltige Service-Immobilie mit hohem Wertsteigerungspotential in Top-Lage mitten im wirtschaftsstarken Bad Homburg
  • 20 Jahre fest vermietet – Ihr direkter Mietvertragspartner ist ein etablierter Betreiber von Service-Wohnanlagen
  • Zusätzliche Bankbürgschaft der Raiffeisenbank Oberursel über 6 Monatsmieten
  • Immobilie als inflationsgeschützter Sachwert
  • Zusätzlicher Inflationsschutz durch Indexierung der Miete, also Mietanpassung bei steigenden Lebenshaltungskosten
  • Sorglos-Immobilie: gesicherte Miete, derselbe Mieter für mindestens 20 Jahre, professionelle Verwaltung, keine Arbeit für Sie!
  • Vorbelegungsrecht für Eigentümer
  • Hohe Bauqualität durch erfahrenen Bauträger, EnEV 2016 wird erfüllt, KfW-Förderung für Käufer
  • Das gesamte Bauvorhaben wird nach den Verbraucherschutzvorschriften der MaBV durchgeführt (Zahlung nach Baufortschritt, Käufer-Sicherheit durch Freistellungserklärung der finanzierenden Bank etc.).

Das Bauprojekt Wohnen am Schloss stellt eine nachhaltige und rentable Investitionsmöglichkeit für Kapitalanleger dar. So sichern Sie sich neben einer inflationsgeschützten Geldanlage ein komfortables Zuhause für die Zukunft.

Moderner und leistungsstarker Wirtschaftsstandort Hochtaunuskreis im Rhein-Main Gebiet

Der Erfolg und die Wertentwicklung der Service-Wohnanlage wird auch wesentlich durch die Qualität der Hochtaunus-Region und des Standorts im Herzen von Bad Homburg bestimmt. Aufgrund der zentralen Lage und der damit gegebenen fußläufigen Erreichbarkeit des gesamten Angebots der Kernstadt sowie der unmittelbaren Nachbarschaft zum Schlosspark entspricht dieser Standort in hohem Maße den wesentlichen Anforderungen der Generation 65plus.

Die Region Hochtaunus gilt als eine der wirtschaftsstärksten und attraktivsten Landkreise Hessens und bietet eine hohe Lebensqualität. So belegt beim jüngsten Ranking der Hochtaunuskreis in Hessen den ersten Platz und bundesweit weit vorne auf dem siebten Platz von allen 387 Landkreisen.

Louisenstrasse - Bad Homburg

Bad Homburg - ein attraktiver Standort für Service-Wohnen

In Bad Homburg treffen Jung und Alt aufeinander, so wirkt die vielseitige und wohlhabende Kur- und Kulturstadt belebt und gemütlich zugleich. Viele Einkaufsmöglichkeiten und zahlreiche Cafés und Restaurants auf der Louisenstraße – Bad Homburgs Fußgängerzone – sowie Parkanlagen sind fußläufig von Wohnen am Schloss zu erreichen. Die lebendige Kreisstadt hat mit ihren rund 53.000 Einwohnern für alle Altersgruppen eine Menge zu bieten: Durch die Taunus Therme, das Kaiser-Wilhelms-Bad, Deutschlands ältesten Golfclub – alles verbunden durch eine gute Infrastruktur und die Nähe zur Metropole Frankfurt – wurde die vielfältige Kurstadt Bad Homburg zu einem der beliebtesten Wohnorte der Rhein-Main Region. Die zahlreichen kulturellen Einrichtungen, Galerien, Museen, Theater, Kirchen sowie Vereine und Sportstätten halten das ganze Jahr über ein attraktives Kultur-, Sport- und Freizeitangebot bereit.

Schloss Park Bad Homburg

Mit einem unverbaubaren Blick auf das Bad Homburger Schloss mit seinen großzügigen Grünanlagen und einer Vielzahl von Kultur- und Freizeitangeboten in und um Bad Homburg bietet Wohnen am Schloss ein schönes und sicheres Umfeld, hohe Lebensqualität sowie ein außerordentlich gut organisiertes Gemeinwesen mit einem viel fältigen Angebot an Aktivitäten und zahlreiche Möglichkeiten der Naherholung.

Ganz in der Nähe der Service-Wohnanlage (etwa 2,5 km entfernt) befindet sich das renommierte Bad Homburger Krankenhaus, sodass eine schnelle ärztliche Versorgung stets gewährleistet ist. Das medizinische Angebot der Klinik umfasst 12 Fachabteilungen (z.B. Kardiologie, Diabetologie, Gastroenterologie und Urologie). Weitere medizinische Fachrichtungen werden von einer Reihe von Fachärzten in Bad Homburg abgedeckt. Die hohe Arztdichte und das moderne Krankenhaus schaffen ein sicheres Gefühl, sodass man unbesorgt den unzähligen Freizeitbeschäftigungen der Region nachgehen kann.

Kontakt

DELTA Verkaufsgruppe Klauer • Reuter Immobiliengesellschaft mbH

Siemensstraße 2 – 61352 Bad Homburg v.d.H.

Telefon: 06 172-170 333 – Telefax: 06 172-248 58

Sie haben Interesse oder Fragen?

Senden Sie uns eine E-Mail direkt an A00BAd1ACAcDA9-CbAdA0c9Aa8A8aD6D2C7DeBd6C3DA0a2Ad2CfBc5Aa2BcbC7B67C8Bcf:

Kontakt Delta Immobilien